Das Original-RIMA-Familienbett: Hier haben alle Platz!

das Original-RIMA-Familienbett

Ruhiger und gesunder Schlaf ist die beste Voraussetzung für einen guten Start in den Tag! Das Original-RIMA-Familienbett  ist die Lösung für alle, die nachts gern mehr Bewegungsfreiheit hätten. Die Standardausführung bietet eine Breite von 270cm und damit ausreichend Platz für Eltern und Kind. Vorhandene Lattenroste und Matratzen im Standardmaß von 90*200cm können einfach weiterverwendet werden!

Höchste Qualität trifft stilvolles Design. Für die Produktion des Original-RIMA-Familienbetts  verwenden wir ausnahmslos europäische Hölzer aus kontrolliertem Anbau. Alle Oberflächen werden ausschließlich mit hochwertigen Produkten von Adler Lacke behandelt, die zudem biologisch abbaubar sind. Das Bett besteht komplett aus Massivholz und ist mit den beiliegenden Qualitätsbeschlägen leicht selbst aufzubauen. Passende Nachtkästen werden sogar vormontiert geliefert, sodass Ihnen das lästige Zusammenbauen der Schubläden gleich erspart bleibt. Das Kopfteil ist in der Höhe aus einem Stück gefertigt und mit einer massiven Rahmeneinlage versehen, wodurch Stabilität und optische Klarheit miteinander verbunden werden. Das zeitlose Design passt sich jedem Einrichtungsstil an, wobei Sie zwischen der Ausführung in gebeizt/gewachst oder gebeizt/lackiert wählen können. Die gewachste Oberfläche wird etwas rascher nachdunkeln und sich eher dem Landhausstil anpassen, während die lackierte Oberfläche naturgemäß besonders pflegeleicht ist. Wählen Sie Ihren Favoriten!

Falls Sie eines Tages doch wieder weniger Platz benötigen – das Original-RIMA-Familienbett  lässt sich dank des modularen Aufbaus mit wenigen Handgriffen auf ein Standard-Doppelbett mit 180cm Breite zurückbauen. Sie brauchen weder zusätzliche Holzteile noch zusätzliche Beschläge. Alles was Sie benötigen ist ein Schraubendreher und ein paar Minuten Zeit.

Wenn Sie aber stattdessen eher mehr Platz benötigen, können Sie das Familienbett auch problemlos mit zusätzlichen 90cm-Modulen erweitern. Hier setzen nur Ihre Fantasie und die Raumgröße eine Grenze. Sprechen Sie uns an. Wir liefern auch die passende Lösung für das Matratzenlager in der Almhütte oder die Kinderschlafetage im ausgebauten Dachboden.

Auswählen – Bestellen – Erholsam schlafen!

Der Weg zu Ihrem Familienbett ist unkompliziert und transparent. In unserem Shop  können Sie sich zunächst für eine Holzart und Oberflächenbehandlung entscheiden, die am besten zu Ihrer Einrichtung passt. Wenn Sie sich für ein Produkt entschieden haben, können Sie dieses gleich bestellen und den passenden Zahlungsvorgang auswählen. Wenn Ihre Bestellung anschließend bei uns eingegangen ist, erhalten Sie von uns eine Rechnung mit dem Hinweis der voraussichtlichen Lieferzeit. Sobald wir Ihre Zahlung verbuchen können, wird Ihr Auftrag mit höchster Priorität erledigt – damit Sie nicht mehr von erholsamen Nächten träumen müssen, sondern diese schon wenige Tage später genießen können.

Lieferung und Aufbau

Ihr Original-RIMA-Familienbett  wird von uns sorgfältig in fünf Pakete verpackt, die je maximal 15 kg wiegen, und anschließend von einer freundlichen Spedition bis vor Ihre Haustür geliefert. Leider kann es durch Witterungs- und Straßenverhältnisse, großem Paketaufkommen o.ä. vorkommen, dass nicht alle Pakete in der angegebenen Zeit geliefert werden können. Dies kann auch als Reklamationsgrund nicht anerkannt werden. Lattenroste und Matratzen sind nicht im Lieferumfang enthalten. In der Verpackung finden Sie selbstverständlich alle notwendigen Beschläge in ausreichender Anzahl und eine selbsterklärende Aufbauanleitung. Und sollten Sie dann immer noch Fragen haben, stehen wir mit der richtigen Antwort zu Ihrer Verfügung. Erst wenn Sie glücklich schlafen, werden wir es auch tun.

Bitte beachten Sie:

Holz ist ein Naturprodukt, welches Farbdifferenzen und wachstumsbedingte Unregelmäßigkeiten aufweisen kann. Abweichungen in Struktur und Farbe zwischen Teilen eines Möbelstückes oder gegenüber anderen Möbelstücken aus dem gleichen Material bleiben vorbehalten, soweit diese in der Natur der verwendeten Materialien liegen und handelsüblich sind. Behandelte Oberflächen können ungleichmäßig aussehen.